Hydrothermischer Aufschluss

Hydrothermischer Aufschluss - Doch was bedeutet das eigentlich!?
 
  • Verfahren der Getreidebehandlung
  • Getreidekörner werden mit Feuchtigkeit und Hitze aufgeschlossen, um die Verdaulichkeit der Stärke zu erhöhen
  • die Stärke wird aufgelockert und kann daher besser von den Verdauungsenzymen im Dünndarm zerlegt werden
 
Im Pferde Menue ist das Getreide nahezu komplett hydrothermisch aufgeschlossen und ermöglicht somit auch eine gemeinsame Fütterung von Stute und Fohlen.
Denn Fohlen haben zu Beginn noch ein junges Magen-Darm-System, welches sich entwicklen muss und vorerst nur aufgeschlossenes Getreide verdauen kann.
 
Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
 
Ihr Team von Ahlbrand Pferdefutter
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.